"; Zahnärztliche Chirurgie - Zahnarztpraxis Galle

Ist ein Zahn so stark geschädigt, dass Füllungen oder Kronen seine Funktion nicht wieder herstellen können, bleibt leider nur noch die Entfernung.

Nachdem das Gewebe um den Zahn vorsichtig betäubt wurde, wird dieser gelockert und entfernt.

Wurde die Wunde für eine bessere Wundheilung mit einer Naht versorgt, wird diese nach 5-7 Tagen entfernt werden.